Laura Jung

 
Laura Jung, geboren in Wiesbaden, studierte Oboe bei Liviu Varcol an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Mannheim, an der sie 2009 ihr Diplom ablegte. Zusätzlich absolvierte sie 2012 ihr erstes Staatsexamen für Lehramt an Grund- und Hauptschulen mit Hauptfach Musik an der Pädagogischen Hochschule in Heidelberg.

 Bereits mit 17 Jahren spielte sie Ihre ersten Solokonzerte mit Orchestern wie dem Hessischen Staatsorchester Wiesbaden oder der rumänischen Staatsphilharmonie Neumarkt. Laura Jung unterrichtet an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg und ist darüber hinaus freiberuflich musikalisch sowie musikpädagogisch tätig. Sie spielte u.a. mit Orchestern wie dem Göttinger Symphonie Orchester, den Berliner Sinfonikern, dem hr-Sinfonieorchester sowie in zahlreichen Kammerorchestern und Kammermusikensembles. Konzertreisen führten sie in viele Länder inner- und außerhalb Europas.

Dem Collegium Musicum der Johannes Gutenberg-Universität Mainz ist Laura Jung bereits seit vielen Jahren verbunden; ab dem Sommersemester 2013 übernimmt die Leitung der Orchesterakademie, deren Bläser sie bereits seit der Gründung unterrichtet.