UniChor

Der UniChor Mainz umfasst pro Semester zwischen 200 und 250 Sängerinnen und Sänger. Aufgeführt werden in der Regel die großen Gattungen der Chorliteratur wie Oratorien, Messen etc..
Unterstützt wird der Chor bei seinen Aufführungen vor allem vom UniOrchester Mainz; die entsprechenden Solopartien übernehmen in der Regel aufstrebende Solisten aus den Reihen der Musikhochschule Mainz oder die jeweiligen Gewinner des Gutenberg-Gesangsstipendiums, das das Collegium musicum seit dem WS 2016/17 auslobt.
Neben bekannten Werken - wie etwa Mozarts "Große Messe in c-Moll", Verdis "Messa da Requiem", Haydns "Schöpfung" oder das "Deutsche Requiem" von Brahms - pflegt der UniChor auch im Konzertbetrieb weniger geläufiges Repertoire wie beispielsweise Händels "Dixit Dominus", Mendelssohns Bühnenmusik zum "Sommernachtstraum" oder die monumentale Chor-Sinfonie Nr. 1 "A Sea Symphony" von Ralph Vaughan Williams.

Wir freuen uns immer über neue Unterstützung in den Männerstimmen!

 

 

Programm Wintersemester 2017/18


Felix Mendelssohn Bartholdy: "Paulus"

Konzert: Samstag, 3. Februar 2018, 19:30 Uhr, Lutherkirche, Wiesbaden

weitere Infos
 

Proben

 

mittwochs 19.00 bis 22.00 Uhr, linke Aula in der Alten Mensa, Forum universitatis (Lageplan)

 

erste Probe im WS 2017/18: Mittwoch, 18. 10. 2017
  
  . . .

Musikalische Videoparty zur Werkvorstellung:

Donnerstag, 2. November 2017, 19:00 Uhr, Alte Mensa

Semesterbegrüßungsbüffet + freundliche Getränke + fröhliches Beisammensein + Kennenlernen eines neuen Werkes  =>  Ein neues Format des Collegium musicum zum Semesterauftakt!