ColMusiKuss: "Die Bremer Stadtmusikanten"

Die Bremer Stadtmusikanten – ein Mitmachkonzert für Kinder von 5-10 Jahren

Esel, Katze, Hund und Hahn sind die Helden des Märchens der Bremer Stadtmusikanten. Sie bestehen auf ihrem Weg nach Bremen, wo sie als Musiker ihren Lebensunterhalt verdienen wollen, große Abenteuer. Sie entdecken dabei ihre musikalischen Fähigkeiten und proben für ihren ersten großen Auftritt. In einer musikalischen Fassung präsentiert das Neumeyer Consort mit den Instrumenten Blockflöte, Violine, Violoncello und Cembalo das Grimm'sche Märchen in einem Mitmachkonzert für Kinder im Grundschulalter. Durch die Instrumente werden dabei die Tiere lebendig und beginnen zu sprechen. Das junge Publikum verwandelt sich singend in eine Räuberschar, träumt mit den Tieren von einer glücklichen Zukunft und tanzt mit dem Esel in den Morgen hinein…

Ausführende:
Neumeyer Consort

Leitung: Felix Koch

Mittwoch, 13. Juli 2016
zwei Aufführungen:   9.30 Uhr [ausgebucht]   und 11.00 Uhr [ausgebucht]

Donnerstag, 14. Juli 2016
zwei Aufführungen:   9.30 Uhr [ausgebucht]   und 11.00 Uhr [ausgebucht]

Veranstaltungsort:
Alte Mensa, Johann-Joachim-Becher-Weg 3-5, 55128 Mainz
Forum universitatis auf dem Campus der Johannes Gutenberg-Universität Mainz


Das Märchen wurde auf Initiative und durch die finanzielle Unterstützung des „Kuratoriums Kulturelles Frankfurt“ in Kooperation mit der Hochschule für Musik Mainz als Kinderhörbuchfassung umgearbeitet und erschien im Sommer 2013 auf CD. Dabei sangen Kinder der Liebfrauenschule Frankfurt die Lieder der Stadtmusikanten und hatten somit die Gelegenheit, die CD mitzugestalten.