Eva Leonardy

Eva Maria Leonardy ist eine vielseitige Künstlerin: Wegen ihrer Liebe zum Gesang wechselte die examinierte Geigerin ins Sopranfach und ist heute bekannt als Solistin bei unterschiedlichsten Konzerten, Rundfunk- und Fernsehauftritten in Deutschland und international bis in die USA und nach Japan. Ihre beeindruckende musikalische Bandbreite reicht von mittelalterlicher Musik über klassisches Oratorienrepertoire und Kunstlied bis hin zu Musikkabarett und Auftritten mit Bigband.
Die passionnierte Pädagogin hat neben dem Lehrauftrag für Gesang beim Collegium musicum der JGU auch einen Lehrauftrag für musikpädagogische Kinesiologie an der Steinbeis-Hochschule in Frankfurt und Berlin, in dessen Rahmen sie Körpertherapie und Musikinterpretation verbindet.
Als Stimmbildnerin, Chordirigentin und Chorcoach arbeitet sie mit vielen Chören zusammen und ist auch Dozentin für Gesundes Singen. Für Körperarbeit bekannt geworden ist sie als Assistentin von Emma Kirkby bei Master-Classes in Deutschland und Italien.
Ihre therapeutischen Arbeitsschwerpunkte aus der alternativen Heilmedizin liegen aber auch im Stressmanagement für Manager, bei Lerntipps für Schüler, Sportcoaching für Profisportler und natürlich bei Auftrittsproblemen bei Musikern.
Sie ist Buchautorin, mehrfach examinierte Kinesiologin, Hypnosepädagogin und Gesundheits- und Ernährungsberaterin der GGB (Gesellschaft für Gesundheitsberatung) in Ausbildung – und darüber hinaus selbst Marathonläuferin und Triathletin bis zur Mitteldistanz.